Von der Scharming MK VIII zur "NeKst Round" 

Angeregt durch die Diskussion im RG-Forum um den "Volksknickspanter", der die betagte, aber doch immer wieder für eine Überraschung gute JIF.65 ablösen soll, habe ich Mitte 2012 einen IOM Riss von Michael Scharmer auf RG-Maße verkleinert (Danke, Michael!). Zunächst waren keine Änderungen am Riss nötig, da eine auf 65% verkleinerte IOM fast perfekt in die RG passt.

 

Die 3D-Ansicht des Risses der NeKst Round.

Der Prototyp sollte ursprünglich in einer Depron/GfK-Bauweise entstehen. Dieses Projekt ist gescheitert, diese Bauweise ist für so kleine Boote nicht optimal. Parallel dazu war der Riss von Andreas Hoffmann modifiziert worden. Andy hat den Prototypen seiner NeKst (Noch ein Knickspanter) auch gleich als Holz-Knickspanter gebaut und noch eine Version als Knick-Rundspanter gezeichnet, der  im Ping-Pong zwischen Andy und mir optimiert wurde.

 

Das fertige Urmodell bei der Abschlusspolitur

Der Prototyp der NeKst Round, wie diese Variante genannt wurde, entstand in Folge dann auf der P-Sails Werft. Beide Boote sind relativ leicht zu bauen und zeichnen sich durch gutmütige Segeleigenschaften aus, wobei das bisher einzige direkte Duell mit leichten Vorteilen für die NeKst Round endete. Bedingt durch die Rumpfform sind sie keine Leichtwindrenner. Wenn es etwas aufbrist, stehen sie aber den modernen Rundspantern in nichts nach. 

 

Fertig zur Werftprobefahrt

Das RG-Forumsprojekt „Volksknickspanter“ ist damit aus der SIcht von P-Sails erfolgreich abgeschlossen. Die Idee, die einmal mit der Scharming begann, hat zu zwei gut segelnden Booten geführt, die auch von nicht so geübten Bastlern leicht gebaut werden können. Der Bau mag für beide Varianten etwas aufwändiger als eine JIF sein, dafür erhält man aber ein optisch gefälliges Boot mit deutlich besseren Segeleigenschaften.
 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die NeKst Round in Aktion

Inzwischen sind auch die Bauzeichnungen in einem Zustand, der ein Veröffentlichen gestattet. Der Zeichnungssatz umfasst 3 PDF Dateien. Die erste Datei umfasst die (gekachelten) großen Bögen mit Linienriss, Übersichtszeichnung, Abwicklungen von Deck und Seitenplanken, sowie verschiedenen Decksvarianten. File 2 enthält Spantenrisse und Details im A4 Format, Datei 3 beinhaltet die großen Bögen (File 1), verkleinert auf A4 Format 

ACHTUNG! Der Zeichnungssatz ist kein vollständiger Bauplan. Der Nachbau setzt daher einige Erfahrung im Bau von Modellsegelbooten voraus. Ebenso kann keine Fehlerfreiheit garantiert werden. 

 

 
 

 

Dateidownload
Risszeichnungen, Überblick (auf A4 gekachelten Großbögen)
NeKst-Round mod2-1.pdf [ 250.4 KB ]
Dateidownload
Bauspanten, Details (A4)
Dateidownload
Auf A4 verkleinerte Zeichnungen der Datei 1
NeKst-Round mod2-3.pdf [ 103.2 KB ]